Hier finden Sie die aktuellen Berichte der Gemeindeblätter

Sie befinden sich auf: Aktuelles > Blättlesberichte

Blättlesbericht vom 6.2.2020

Ergebnisse vom Wochenende

Jugend SKV Rutesheim II – TT Schönbuch II 4:6

Jugend 2 mit 6:4- Auswärtssieg beim SKV Rutesheim 2. Zum kniffligen Auswärtsspiel in der Kreisliga A nach Rutesheim ging es für unsere Jugend 2.Schon nach den Doppeln war klar, dass diese Aufgabe schwierig wird- es stand 1:1 nach eines sicheren Sieg unseres Spitzendoppels Denis Kuvsinov/ David Eisenhardt sowie der unglücklichen 2:3- Niederlage nach 2:1- Satzführung von Jakob und Markus Schaber. Letztlich waren es David und Jakob, die mit jeweils zwei Einzelsiegen zu den Matchwinnern lancierten. Aber auch Denis trug mit seinem Sieg maßgeblich dazu bei, dass unsere Jungs verdient mit einem 6:4- Auswärtserfolg die Heimreise antraten.

 

Jugend U 13 – VfL Oberjettingen 9:1

U13 fegt Oberjettingen aus der Halle mit 9:1. Am Samstag durfte vor allem Yves Maurer jubeln. Er gewann zum ersten Mal ein Doppel und ein Einzel in einem Verbandsspiel. Im Doppel an der Seite von Christoph Klusch sogar nach einem 0:2- Satzrückstand. Seine Mannschaftskameraden standen ihm in nichts nach. Niklas Zaiser zusammen mit Luis Maurer im Doppel sowie Niklas, Luis und Christoph in den Einzelspielen konnten jeweils noch zwei Siege einfahren. Obwohl die Gegner chancenlos waren wurde schöner Tischtennissport gezeigt- lange Ballwechsel auf hohem Niveau und die Tipps der Coaches wurden diesmal gut umgesetzt.Der sensationelle 9:1- Heimerfolg ist völlig verdient- klasse Jungs!

 

Herren TT Schönbuch – Spvgg Renningen 6:9

TT Schönbuch verliert erstes Spiel der Rückrunde Zuhause gegen Renningen. Der Gegner beim ersten Spiel der Rückrunde war der gleiche wie beim letzten Spiel der Hinrunde. In Renningen konnten wir ganz knapp einen 7-9 verbuchen. Die Renninger waren dementsprechend motiviert in der Partie gestartet. Schönbuch spielte ohne Jens und Mathy. Sven und Ralph rückten dafür nach. Calvin, Christoph, Michael und Markus machten das halbe Dutzend für Schönbuch komplett. Renningen kam fast in der gleichen Besetzung wie beim Hinspiel. Sie drückten von Anfang an aufs Gas und lagen nach den Doppel vorne: 1-2. Michael schaffte den Ausgleich. Anschließend gingen zwei sehr enge Spiele an Renningen und stand es auf einmal 2-5. Sven vekürzte noch auf 3-5, aber nach den ersten Einzelspiele stand es 3-6. Gegen den Nummer 1 von Renningen war heute wieder kein Kraut gewachsen. Zwei enge Spiele in unseren Vorteil gaben uns dann aber kurz Hoffnung: 5-7. Sven sorgte mit seinem zweiten Sieg des Abends für eine kleine Hoffnung auf einem Punkt. Ralph fehlt aber das Quäntchen Glück um seinen Gegner ins Wanken zu bringen: 6-9 Endstand.

Trotz des Niederlages gibt es einige positive Dinge zu vermerken: Youngster Sven Geißler hatte einen super Einstieg in der ersten Mannschaft. Bei den Herren 2 und 3 zeigten viele Jugendspieler eine gute Einstellung und eine tolle Leistung. Die Mannschaften verkörpern einen guten Teamgeist und dann werden die Ergebnisse in den kommenden Wochen bestimmt folgen. Das erst kommende Spiel von Herren 1 ist in Sindelfingen.

 

Herren TT Schönbuch II – VfL Oberjettingen II 4:9

Herren TT Schönbuch III – TSV Kuppingen IV 9:6

 

Vorschau:

Heimspiele in der Gemeindehalle Weil im Schönbuch

Samstag, 08. Februar 2020

Jugend TT Schönbuch – SSV Schönmünzach 14:00 Uhr

Herren TT Schönbuch III – GSV Maichingen 18:00 Uhr

Damen TT Schönbuch – TV Oberhaugstett 18:00 Uhr

Auswärtsspiele

Samstag, 08. Februar 2020

Jugend VfL Herrenberg – TT Schönbuch 14:00 Uhr

Herren TSV Grafenau II  - TT Schönbuch II 18:00 Uhr

 

Weitere Infos gibt’s auf unserer Homepage unter www.tt-schoenbuch.de

 

Zum Seitenanfang
 

Der Provider dieser Internetseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK