Hier finden Sie die aktuellen Berichte der Gemeindeblätter

Sie befinden sich auf: Aktuelles > Blättlesberichte

Blättlesbericht vom 18.04.2019

Ergebnisse vom Wochenende

 

VfL Sindelfingen IV – TT Schönbuch III 3:6

Guter Saisonabschluss.Im letzten Rückrundenspiel gewann unsere Jugend 3 beim VFL Sindelfingen 5 mit 6:3 . Zunächst konnte das Gebrüderdoppel Markus und Jakob Schaber mit 3:0 sicher gewinnen. Im weiteren Verlauf trugen die Einzelerfolge von Marie Flügel, Christoph Klusch sowie Jakob Schaber sowie zwei Einzelsiege von Markus Schaber zum Erfolg bei. Man darf gespannt sein, wie unsere Jugendmannschaften über den Sommer trainieren und dann im September wieder antreten.

 

TT Mötzingen – TT Schönbuch 1:9

Schönbuch I sichert sich am letzten Spieltag den Klassenerhalt mit hervorragender kollektiver Leistung. Bei TT Schönbuch fehlte Christian Schmiederer, der mit einer Verletzung am Rücken kämpft. Mathy, Christoph, Jens, Frank, Calvin und Markus zeigten in Mötzingen dass unseren Platz in der Bezirksklasse deutlich gerechtfertigt ist.  Im Gegensatz zu den vergangenen Wochen konnten wir nach den Doppeln mit einer Führung in den Einzelspiele starten. Jens und Mathy drehten die Partie und auch Calvin und Mark müssten bis zum Ende zittern: 9-11 im fünften Satz. Die Doppel waren spielentscheidend und wir alle würden von diesen Siegen beflügelt. Es ging kein einziges Spiel mehr verloren und wir gewannen 1-9. Vor allem unser Youngster Calvin zeigte dabei starke Nerven und drehte sein Spiel im vierten und fünften Satz.

 

TT Schönbuch III – SV Gebersheim II 9:6

 

Alle Begegnungen der aktuellen Runde sind nun absolviert, wir machen eine kleine Pause und freuen uns bereits auf die nächsten, spannenden Spiele.

 

Weitere Infos gibt’s auf unserer Homepage unter www.tt-schoenbuch.de

 

Zum Seitenanfang

Blättlesbericht vom 12.04.2019

Ergebnisse vom Wochenende

Jugend SSV Schönmünzach – TT Schönbuch 3:6

Damen SSV Schönmünzach II TT Schönbuch 6:8

Bei einer spannenden Partie gegen die ebenso im Abstiegskampf steckenden Damen aus dem Schwarzwald war es klar, dass es nur einen Gewinner geben könnte. Den Schönbuch Damen reichte ein Unentschieden um den Klassenerhalt zu sichern. Nach der 1,5 stündigen Hinfahrt starteten die Doppel mit 1:1 danach gewannen Jassi und Petra ihre Einzel somit stand es 2:2. Im zweiten Durchgang gewann Jassi wieder und Hanna sowie Petra in einem packenden Match gegen die Junge schönmünzacherin. 3:5. Am Ende machten die Damen den Sack zu und gewannen ganz knapp mit 6:8! Das durfte natürlich gefeiert werden. Danke Hanna für das leckere Essen und Petra und Albert für die Bewirtung.

 

Herren SpVgg Renningen II -  TT Schönbuch III 9:2

Herren TT Schönbuch – Spvgg Weil der Stadt III 3:9

Schönbuch I kann Tabellen zweiten Weil der Stadt nicht in Bedrängnis bringen.Schönbuch 1 konnte fast in der normalen Besetzung antreten. Mathy, Christoph, Jens, Frank, Markus und Ralph verfügen mittlerweile alle über ausreichend Spielpraxis in der Bezirksklasse.Weil der Stadt verfügte allerdings über eine sehr ausgeglichene Mannschaft und das zeigte sich gleich schon bei den Doppeln. Schönbuch musste - wie leider so oft in der Saison - gleich hinter den Fakten herlaufen : 0-3 Rückstand. Das noch aufzufangen gegen den zweiten in der Tabelle war schier unmöglich. Mathy konnte noch zweimal einen Punkt einfahren und auch Kapitän Christoph erkämpfte sich einen Sieg. Jens mit Rückenprobleme konnte leider nicht seinen Spiel durchziehen. Markus (auch mit Verleztung aus dem Doppel), Frank und Ralph kämpften aber es reichte leider nicht. Durch den Punktgewinn von Mötzingen gegen Rutesheim letzte Woche wird das letzte Spiel in Mötzingen extra spannend. Einen Punkt reicht für das Klassenerhalt. Allerdings kann eine Niederlage auch den direkten Abstieg bedeuten.

 

Vorschau:

Heimspiele in der Gemeindehalle Weil im Schönbuch

Samstag, 13. April 2019

Herren TT Schönbuch III – SV Gebersheim II 18:00 Uhr

Auswärtsspiele:

Samstag, den 13. April 2019

Jugend VfL Sindelfingen IV – TT Schönbuch III 14:00 Uhr

Herren TT Mötzingen – TT Schönbuch 18:00 Uhr

 

Weitere Infos gibt’s auf unserer Homepage unter www.tt-schoenbuch.de

Zum Seitenanfang

Blättlesbericht vom 5.4.2019

Ergebnisse vom Wochenende

 

Minis TT Schönbuch – TTV Gärtringen 7:3

Mannschaft in der Mini Liga mit tollem Abschluss. Am letzten Spieltag legten Denis und Niklas wie immer vor und siegten im doppel. Im Laufe des Nachmittags konnten sich Christoph Klusch, Niklas Zaiser und Denis Kuvsinov jeweils zweimal in die Siegerlisten eintragen. Eine gute Leistung zeigte auch Luis Maurer, der das Doeppel mit Christoph und seine Einzel trotzdem knapp verlor.Der letztlich klare mit 7:3 - Sieg bedeutet, dass unsere Mannschaft mit nur einer Rückrunden- Niederlage entweder Meister oder Vizemeister, je nach den Ergebnissen des Konkurrenten aus Herrenberg.

 

Jugend TTV Gärtringen IV – TT Schönbuch III 6:2

Gute Leistung nicht belohnt.Im Nachholspiel beim TtV Gärtringen am Freitag Abend dürften Markus Schaber, Niklas Zaiser, Denis Kuvsinov und Jakob Schaber an die Platten.  Vom ersten Moment an war Spannung angesagt, jeder Satz war umkämpft.Das Doppel Denis und Markus konnten knapp im fünften Satz gewinnen.Im Laufe des Abends zeigten alles tolle Ballwechsel. Jedoch gelang nur Denis ein knapper Sieg, weshalb Gärtingen am ende mit 6:2 gewann.

 

Jugend TT Schönbuch II – Spvgg Aidlingen II 6:2

Meisterschaft sicher gestellt . Am Samstag durfte unsere TT Jugend die Meisterschaft in der Bezirksklasse feiern.Herzlichen Glückwunsch!!!! Am letzten Spieltag konnte unsere Jugend 2 in der Aufstellung David Klusch, Valentin Kröger, Ivan Kuvsinov und David Eisenhardt gegen den SV Aidlingen mit 6:2 siegen.Dazu beigetragen haben die Siegpunkte von Valentin und Ivan im Doppel und die Punkte von David und David sowie Ivan. Überragend war wieder einmal Valentin, der beide Spiele für sich entscheiden konnte.Zusätzlich zur Meisterschaft darf sich vor allem Ivan freuen, er hat alle Einzel seit Januar in der Bezirksklasse für sich entscheiden können, ohne Niederlage.

 

Jugend TT Schönbuch – TTC Lossburg-Rodt 5:5

Jugend 1 mit Punkteteilung. Ohne Calvin und Fynn traten Tim Gutzeit, David Klusch, Ivan Kuvsinov und Valentin Kröger das Nachholspiel in Holzgerlingen gegen Lossburg an. Der Gast erwies sich am Pitzenpaarkreuz als unschlagbar- Im müsse sich in einem seiner Einzel ganz knapp im 5. Satz geschlagen geben.Dafür waren Ivan Kuvsinov und Valentin Kröger schlagbar, sie gewannen gemeinsam das Doppel mi 3:0 und auch jeder seine zwei Einzel mit 3:0.Somit stand es am Ende 5:5/ eine gute Leistung für unsere Jugend 1!

 

Herren TT Schönbuch III – VfL Sindelfingen IV 1:9

Damen TT Schönbuch – TTC Birkenfeld 8:4

Wichtiger Heimsieg im Kampf gegen den Abstieg. Ins vorletzte Spiel der
Saison sind in unserer Stammbesetzung Jassi, Margaux, Petra und Hanna
angetreten. Beinahe hätten Petra und Hanna die Tradition des 1:1
Zwischenstandes nach den Doppelspielen gebrochen, hatten dann aber im 5.
Satz leider doch das Nachsehen. Auch die vorderen Einzelspiele gingen
unentschieden aus, die hinteren wurden beide hart umkämpft und verdient
gewonnen, sodass sich unseren Damen einen vorteilhaften Zwischenstand
von 4:2 erspielten. Jassi konnte ihre Stärken im Spiel gegen die
Birkenfelder Nummer eins clever einsetzen und holte unseren nächsten
Punkt. Margaux hat in ihrem Einzel eine Klasse Leistung gezeigt und
mutig angegriffen, musste am Ende aber doch ihrer Gegnerin gratulieren.
Petra war in ihrem Einzel gleichauf mit ihrer Gegnerin, hat es dann aber
durch den ersten Satzverlust spannend gemacht, ist dann in den weiteren
Sätzen sicher Aufgetreten und ihrer Gegnerin gezeigt wo der Hammer
hängt, sodass sie den nächsten wohlverdienten Punkt für uns gewinnen
konnte. Auch Hanna musste geduldig sein und hat auf ihre Chancen im
nervenaufreibenden Spiel gelauert. Nach einem spannenden Hin und Her der
Satzgewinne konnte sie den fünften und entscheidenden Satz für sich
gewinnen und sicherte uns den 7:3 Zwischenstand. Petra war in ihrem
dritten Einzel leider erfolglos, aber Jassi machte unseren Sieg klar,
sie gewann glatt in drei Sätzen. Das war eine starke Teamleistung und
der Siegersekt schmeckte umso besser. Am kommenden Wochenende geht es im
direkten Duell gegen einen aktuellen Absteiger um den Klassenerhalt. Das
wird ein spannender Saisonabschluss, wo wir nochmal zeigen können was in
uns steckt!

 

Herren SV Leonberg/Eltingen IV – TT Schönbuch 9:5

Herren TTC Breitenstein – TT Schönbuch II 9:2

Herren Spvgg Aidlingen II – TT Schönbuch II 2:9

 

Vorschau:

Heimspiele in der Gemeindehalle Weil im Schönbuch

Samstag, 06. April 2019

Herren TT Schönbuch – Spvgg Weil der Stadt III 18:00 Uhr

Auswärtsspiele:

Samstag, den 06. April 2019

Jugend SSV Schönmünzach – TT Schönbuch 13:00 Uhr

Damen SSV Schönmünzach II TT Schönbuch 16:00 Uhr

Herren SpVgg Renningen II -  TT Schönbuch III 18:00 Uhr

 

Weitere Infos gibt’s auf unserer Homepage unter www.tt-schoenbuch.de

 

Zum Seitenanfang
 

Der Provider dieser Internetseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK